Über mich

Seit 2006 versuche im Zuge von Kursen das Thema „Erste Hilfe“ den Teilnehmern näher zu bringen. Für mich habe ich dabei beschlossen, wenn ich nur einen meiner Teilnehmer so weit bringen kann, dass sie oder er im Notfall die richtigen Maßnahmen setzt und dadurch ein Mitmensch überlebt, meine Mission erfüllt wäre. Nun, dass hätte ich geschafft …

Trotzdem habe ich das Vermitteln von Erste Hilfe Maßnahmen nicht gelassen … zu gerne verbringe ich Zeit im Lehrsaal mit all den wundervollen Menschen.

Ich bin verheiratet und Mutter einer Tochter und eines Sohnes, sowie Oma von zwei wunderbaren Enkelsöhnen.

Gemeinsam mit meiner Tochter sind wir 2013 zum Seifensieden gekommen. Dabei haben wir eine gute Arbeitsteilung gefunden. Selina ist aufgrund ihrer Kenntnisse über ätherische Öle für das Beduften der Seifen und das Ausmessen der Öle verantwortlich, ich stelle in der Zwischenzeit die erforderliche Lauge her.

Da wir nun auch Cremen, Lippenbalsam, Deo´s, Zahnpasta usw. selbst herstellen, haben wir es mit der Zeit geschafft, sämtliche handelsübliche Kosmetikprodukte aus unserem Badezimmer zu verbannen.

Um für diese guten Produkte auch selbstgemachte Rohstoffe zu haben, wurde auch eine Destille angeschafft. So haben wir ein klein wenig ätherisches Öl und hervorragende Hydrolate für unsere Cremen und Seifen.

Natürlich hat auf diesem Weg auch die Kenntnis über unsere heimischen Kräuter nicht fehlen dürfen. Daher habe ich die Ausbildung zum FNL-Kräuterexperten abgeschlossen.

Es ist mir ein Anliegen, die Kräuter unserer Mutter Erde mit Respekt und Demut zu behandeln und für unser Wohlbefinden einzusetzen.